König & Cie.

| Schriftgröße: 

GesellschaftsvertragNach Begriff suchen

Geschäftsgrundlage für die Kapitalanlage. Der Vertrag regelt insbesondere Unternehmensziel, Kapitaleinlagen, Rechte und Pflichten von Gesellschaftern und Geschäftsführung, Ergebnisverteilung, Informations-, Kontroll- und Mitbestimmungsrechte der AnlegerEin Anleger beteiligt sich durch den Beitritt in Höhe seiner Einlage an einer Kommanditgesellschaft und wird somit zum Mitunternehmer dieser Gesellschaft. Seine Haftung ist auf die Höhe der übernommenen Einlage begrenzt. , Anteilsübertragung, Kündigung und Abfindungsguthaben sowie Auflösung (LiquidationAuflösung der Fondsgesellschaft durch Veräußerung des gesamten Fondsvermögens.) der BeteiligungsgesellschaftEigentümergesellschaft, meist in Form einer GmbH & Co. KG..

Fondsperformance

Sie haben Fragen zur Fondsperformance?

Call me back

Sie sagen wann und wo wir Sie erreichen.
Wir rufen Sie zurück! Call me back

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialise correctly.

Institutionelle Investoren

Portal für
institutionelle
Investoren

Institutionelle Investorenwww.koenig-cie.com

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialise correctly.